Verein Symposion Lindabrunn
Laboratorien experimenteller
Kunst und Architektur
       
VSL Programm 2011
Programmüberblick:
02. April 2011 :: Frühjahrsputz am Symposion
Zur Aktion zur Reinigung des Symposionsgeländes kamen ca. 30 Helfer die
einen Müllberg von etwa 3 m3 zusammentrugen.

10. April 2011 :: Der VSL am Ostermarkt in Enzesfeld
Am 10. April fand in Enzesfeld der erste Künstler- und Kreativ-Ostermarkt bei
der Spitalskirche statt. Über traditionelle Tätigkeiten wurden Kinder und
Erwachsene vom VSL in ungewohnte Projekte einbezogen um dadurch die
Hemmschwellen zur Beschäftigung mit zeitgenössischem Kunstschaffen und
dessen Protagonisten abzubauen.

23. April 2011 :: Osterfeuer am Symposion Lindabrunn
Nach dem Vorbild der altgriechischen Symposien war das Osterfeuer am
Symposion Lindabrunn mit Osterspaziergang, Kaffee und VSL Osterkuchen,
Grillmöglichkeit, Impulsvortrag und Diskussionen über zeitgenössische Kunst
ein Kunstevent, bei dem eine Verbindung von traditionellem Brauchtum, der
antiken Idee des Symposions und der Idee des Burning Man geschaffen
wurde.

16. – 22. Mai 2011 :: Gimme Gummi :: refurbishing
Künstler: Leo Schatzl, David Moises, Severin Hofmann (alle A)
Als ein Beispiel künstlerischer Auseinandersetzung mit Mobilität wird Gimme Gummi von Juni 2011 bis Jänner 2012 im ZKM - Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe der Öffentlichkeit präsentiert

21. Mai 2011 :: Käfer Abschiedsparty :: ab 19:00 Uhr
am Symposion Lindabrunn, Steinbruchstrasse 25, 2551 Enzesfeld/Lindabrunn

10. Juni 2011 :: Match It – Bio Race :: ab 8:30 Uhr
Unter Anleitung von Biologinnen und Biologen der Universität Wien erforschen
Jugendliche aus 2 Schulen des Triestingtals die Tier- und Pflanzenwelt am
Symposion Lindabrunn. Im Rahmen eines Wettbewerbs wurden biologische
Habitate wie Trockenrasen, Weideflächen und Waldlandschaften untersucht.
Die bei der „Bio-Race“ gefundenen Arten wurden bestimmt, aufgelistet und
dokumentiert.
VSL in Kooperation mit umraum artcollectiv, eine Veranstaltung im Rahmen
des Viertelfestival NÖ - Industrieviertel 2011, unterstützt von: Marktgemeinde
Enzesfeld/Lindabrunn, Liste Schneider und die grüne bildungswerkstatt
Niederösterreich.

17. Juni 2011 ab ca. 15:00 Uhr bis 18. Juni 2011 - open end ::
POSTAPOKALYPTICA 2051
Die erste postapokalyptische Industriemesse in Niederösterreich
Die Welt gerät aus den Fugen, die Apokalypse hat stattgefunden. Was kommt
danach?
VSL in Kooperation mit monochrom, eine Veranstaltung im Rahmen des
Viertelfestival NÖ - Industrieviertel 2011

21. Juni 2011 :: transbionica 2011 :: 15:00 - 18:00 Uhr
Workshop für Kinder aus dem Triestingtal
Prof. Christian Kvasnicka, Kurt Weckel und das Team des Symposions
Lindabrunn gestalteten einen Nachmittag mit Kunst, Biologie und Geologie im
Skulpturenpark Lindabrunn
Eine Veranstaltung des VSL in Kooperation Prof. C. Kvasnicka und Lernardo.at

22. & 23. Juni 2011 :: transbionica 2011
Art & Creative Industries, Diskussionen zu den Themen Kunst und Industrie,
Nachlese Postapokalyptica
eine Veranstaltung im Rahmen des Viertelfestival NÖ - Industrieviertel 2011

25. Juni 2011 :: Vernissage, Präsentation, start-up :: ab 19:00 Uhr
Vernissage der Viertelfestprojekte Imagine It und Match It, start-up der
Symposionsprojekte 2011
DAS DORF :: Kunstinstallation & Performance :: Künstler :: MOLLNER & SCHORSCH (A)
MATCH IT :: Modern Times Next Level #1 :: Projektpräsentationen
IMAGINE IT :: Modern Times Next Level #2 :: Abbildungen von Industrie ::
open-air Waldausstellung
Eröffnung:
Frau LAbg. Erika Adensamer in Vertretung von LH Dr. Erwin Pröll
und Bürgermeister Franz Schneider
ab 21:00 Uhr :: TRAFO Gitarrenquartett :: Konzert
VSL in Kooperation mit umraum artcollectiv, eine Veranstaltung im Rahmen
des Viertelfestival NÖ - Industrieviertel 2011

15. – 17. Juli 2011 :: stadtflucht #4 – metalab
VSL in Kooperation mit metalab

26. - 28. August 2011 :: Erntefestival 2011
Kunst-, Kultur- und Kreativfest, Organisation: Leo Sauermann und Günther
Friesinger, VSL in Kooperation mit monochrom, HolyGhostProductions
(Design), Arge Typo3 (Webseite)
Sponsoren: Refinder, die Semantic Web Company, WerkzeugH.

10. September 2011 :: HERBSTSALON
VSL – Kunstfest 2011
Vernissage und Präsentation der Symposionsprojekte 2011
Kunstprojekte und Künstler:
DIE LARVENZUCHT :: Francesco MARIOTTI (CH) & umraum artcollectiv
SOUNDPERFORMANCE :: Werner MOEBIUS (AT)
ROHRGOLD :: PRINZGAU/podgorschek (AT)
DAS DORF :: MOLLNER & SCHORSCH (AT)
DATASPIND :: Franz XAVER (AT), WALDAUSSTELLUNG :: LOKAL HEROES
18:00 Uhr :: Konzert :: „DER STEIN DES ANSTOSSES“
1. Konzert des WIENER BESCHWERDECHORS in Lindabrunn
Eintritt: freie Spende

11. September 2011 :: VSL INFO POINT
das Team des VSL präsentiert Kataloge, Broschüren und Bilder der
Kunstprojekte beim Lindenfest in Lindabrunn und steht für Ihre Fragen zur
Verfügung.

11. September – 16. Oktober 2011 :: Ausstellung
der Kunstprojekte 2011 am Symposionsgelände

15. und 16. Oktober 2011 ::  Tag des offenen Kunstlabors & NÖ Tage der offenen Ateliers
jeweils von 14:00 - 18:00 Uhr am SYMPOSION LINDABRUNN

16. Oktober 2011 :: NÖ Tage der offenen Ateliers, Finissage 2011
der Ausstellungen, Treffpunkt: Symposionshaus
Programm:
Kunstinstallationen:
ROHR/gold :: PRINZGAU/podgorschek (A),
Larvenzucht :: Francesco MARIOTTI (CH) & umraum artcollectiv (A),
Das Dorf :: Matthias MOLLNER (A)
Container-Art-Laboratories, Waldausstellung :: umraum artcollectiv (A)
Performance :: MOLLNER & SCHORSCH (A)
Filmvorführung im Symposionshaus :: LOKAL HEROES
„Hexen, Teufel und Richter“, die Geschichte Hernsteins im Mittelalter.
Filme von Baurat hc DI Peter METZ (A)

14. - 20. November 2011 :: saustall im stadtbureau
Ausstellung und Performances im Rahmen der Vienna Art Week 2011 im
umraum stadtbureau, Linke Wienzeile 86/Ecke Proschkogasse, 1060 Wien

03. - 08. Dezember 2011 :: Zeitgenössische Kunst als Weihnachtsschmuck
Lichtinstallation beim Christkindlmarkt bei der Spitalskirche in Enzesfeld
Der VSL - Verein Symposion Lindabrunn schmückte, mit tatkräftiger Unterstützung durch die FF Enzesfeld, drei Bäume mit Lichtkunstobjekten von Francesco Mariotti (CH).