Verein Symposion Lindabrunn
Laboratorien experimenteller
Kunst und Architektur
       
VSL Programm 2013
Programmübersicht:
30. März 2013 :: OSTERTRADITION und OSTERFEUER
15:30 UHR :: Kinder malen OSTERBILDER mit Prof. CHRISTIAN KVASNICKA
16:30 UHR :: SPEISENSEGNUNG durch Pfarrer Mag. Krzysztof SZCZESNY

anschließend :: OSTERFEUER

Abschluss: gemeinsame OSTERFEIER gemütlicher Ausklang mit Speis und Trank

---
25. Mai 2013 :: Flugstunde (1)
David Moises und Chris Janka

Hiller Plattform, Präsentation und Flugtests -
künstlerische und musikalische Annäherung

ab 16:00 Uhr: Eröffnung, Präsentation
es sprechen:
LAbg. Josef Balber
BGM. Franz Schneider
Kurt Weckel

umraum cuisine extrême - Kochperformance

ab 19:00 Uhr „on/the/fly improvisations“
Jazz-Konzert mit Pamelia Kurstin (Theremin), Mark Holub (Schlagzeug) und Chris Janka (Gitarre)
---
22. Juni 2013 ab 19:00 Uhr :: Der Traum vom Fliegen (1)
Chris Janka, David Moises
Testlauf Flugobjekt "Hiller Reinkarnation"
eine literarische und diskursive Annäherung
umraum cuisine extrême - Kochperformance zum Mitmachen
ab 21:00 Uhr Open Air Kino :: James Bond - Feuerball
---
20. Juli 2013, 16 Uhr:: SOMMERFEST
Ausstellung des Art Collectors Club des Wiener Roten Kreuzes in den Räumen des Vereins Symposion Lindabrunn.

Begrüßung: Christian Nemetz, Vizebürgermeister der Gemeinde Enzesfeld-Lindabrunn
Eröffnung: Erika Adensamer, Ehrenpräsidentin des VSL
Zu den Projekten spricht Prof. Christian Kvasnicka, Leiter des Art Collectors Club des Wiener Roten Kreuzes und Vizepräsident des VSL

Weinbegleitung: Urbanhof Stockreiter, Lindabrunn
umraum cuisine extrême - Kochperformance
---
20. Juli 2013, 19 Uhr :: DER TRAUM VOM FLIEGEN II
Künstler: Stefan Lux
Film, Foto, Video
---
2. August 2013 :: KUNST ROCKT
KUNST ab 16 Uhr
Ausstellung im VSL Symposionshaus
Künstler_innen: Petra Franz, Annette Grögler, Rudolf Nedoma, Günter Zemann, Philipp Zottl

ROCK ab 19:30 Uhr
open air event

Programm:
19:30 Uhr   TEUFELSGITARRIST
20:30 Uhr   LAZY DIAMONDS

21:30 Uhr   TBC

---
9. - 11. August 2013 :: Erntefestival 2013
Ein Fest von Künstlern für Künstler und Publikum

PERFORMANCE DAY :: 10. August 2013 ab 16:00 Uhr
Performances, Workshops, World Game, Theater, Musik

Projekte 2013:
Experience the Experience of Being Buried Alive - monochrom
Challenging Newton - "übers Wasser gehen" - artist Flo Haselmann
Facebuttons - Leo und Ebo
Improvisationstheater von Talkin.at
und vieles mehr ...
---
1. September 2013 :: DORFFEST :: "Komm ein bisschen mit nach Italien..."
mit ALL`ARRABBIATA :: Una festa per la vita!

Wir laden kurz vor Schulbeginn noch einmal kräftig zum Feiern und Genießen ein, mit italienischer Musik, Buffet und Spezialitäten! Musik, Gesang, Brunch, Lebensgefühl
 

Konzert Teil 1 :: 11:00 Uhr
Italienisches Buffet und Mittagessen :: ab 12:00 Uhr
Konzert Teil 2 :: 13:30 Uhr
Die Musiker_innen:
Antonella: voce, tamburelli, chitarra
Marietta: voce, chitarra
Francesca: voce, flauti, cornamusa, chitarra
Giovanni: voce, tamburelli, fisarmonica
Martino: voce, chitarra, chitarra battente
---
14. September 2013 :: VSL HERBSTSALON
DER TRAUM VOM FLIEGEN  II
Präsentation des Jahresprojekte 2013

Programm und Projekte:

HILLER - Reinkarnation
Installation, Objekt, David MOISES, Chris JANKA

FLUGSTUNDE 1, Pioniere des Fliegens
Filme, Auswahl und Schnitt, Stefan LUX

um WELLENLÄNGEN voraus
work in process, metafunk
 
BURIED ALIVE
Kunstinstallation, monochrom
 
umraum cuisine extrême
Kochperformance, umraum artcollectiv
 
TRAFO Gitarrenquartett
Konzert, Chris Janka, Emanuel Preuschl, Daniel Pabst, Claudius Jelinek
---
15. September - 20. Oktober 2013 :: AUSSTELLUNG
Der Traum vom Fliegen

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 15 - 18 Uhr
und nach Vereinbarung

HILLER REINKARNATION
FUGSTUNDE I (Film)
FLUGSTUNDE II (Film)
DER TRAUM VOM FLIEGEN (Film)

Künstler: Chris JANKA, David MOISES, Stefan LUX, monochrom, metafunk, umraum artcollectiv
---
19. und 20. Oktober 2013 :: Verborgene Schätze/ Hidden Treasures
Ausstellung im Rahmen der NÖ Tage der offenen Ateliers
Künstler: Annette GRÖGLER, Philipp ZOTTL


und Der Traum vom Fliegen (Finissage)

Programm:
19. Oktober, 15:00 Uhr, Eröffnung durch BGM Franz Schneider und Kurt Weckel
20. Oktober 2013, 16:30 Uhr: Schätze, Lesung von Hanna Haigl
Künstlergespräche
Für ihr leibliches Wohl sorgt umraum crêpe extrême
---
25. November 2013 :: ARTS AND CRAFTS RELOADED
ab 10 Uhr :: Planungssymposion, Open Space Conference

Impulsvorträge:
Rethinking of Arts & Craft, CIAM & Bauhaus :: umraum artrouter architects
Community & Zwischennutzung :: P.M. Schultes, EXPERIMONDE
Rethinking the Hellens :: Vortrag Mag. DI Eleni Daferera
Vorstellung der Community Währung GIBLING, Gibling Bankomat präsentiert von Franz Xaver
als Grundlage einer alternativen Kreativwirtschaft


ab 10:00 Uhr stellen umraum artrouter architects; Medienphilosoph Mag. Günther Friesinger, monochrom; Mag. DI Eleni Daferera; Franz Xaver und DI P.M. Schultes, EXPERIMONDE ihre Modelle zur Rettung der Welt vor und werben Mitstreiter an. Die eingeladenen "Associates" des VSL können jederzeit innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens mit den Protagonisten diskutieren


ab ca. 14:00 h Planungsgespräche
für Catering wird gesorgt
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit experimonde statt.


25. November 2013, ab 10 Uhr
Werkstatt Meidling
Spittelbreitengasse 34, 1120 Wien
in Kooperation mit experimonde
---
30. November 2013, 15:00 - 18:00 Uhr :: Workshop - Kreatives Kinderprogramm
mit Prof. Christian Kvasnicka und dem Team des VSL
Prof. Christian Kvasnicka liest und präsentiert Wilhelm Busch
am Kunsthandwerks- und Christkindlmarkt in der Spitalskirche Enzesfeld
Schlossstrasse, 2551 Enzesfeld/Lindabrunn
---
08. Dezember 2013, 15:00 - 18:00 Uhr :: Workshop - Kreatives Kinderprogramm
mit dem Team des VSL
am Kunsthandwerks- und Christkindlmarkt in der Spitalskirche Enzesfeld
Schlossstrasse, 2551 Enzesfeld/Lindabrunn
---
09. Dezember 2013, 18:30 Uhr :: Social Design
BravDa Salon Kulturgespräch mit Kurt Weckel, VSL-Symposion Lindabrunn
und Prof. Gotthard Fellerer - BravDa
Kunsthalle Leoben
Kirchgasse 6, 8700 Leoben
---
Der „BravDa"-Salon versteht sich als „Kulturgespräch mit Gesprächskultur" mit überraschenden Wendungen
und Höhenflügen. Der grenzüberschreitende Künstler Prof. Gotthard Fellerer „Da Fellera" ist Herausgeber der
Zeitschrift „BravDa". Das Blatt bemüht sich um die Verbreitung von Kenntnissen über Kunst, Literatur, altes
Wissen und Musik und ist Medizin gegen intellektuelle Schonkost – dies mit dem Hintergrundgedanken, dass
kulturelle Inhalte mehr zur Emanzipation und zur Freiheit der Menschen beitragen als Ideologien.
„BravDa" wirkt gegen einseitige Ökonomisierung, gegen die Kapitalisierung von Solidarwerten und steht für
gesellschaftliche Solidarität.